Sie Regenwürmer essen Gemüse Roots?

Die Anwesenheit von Regenwürmern in einem Garten ist ein gutes Indiz dafür, dass der Boden reich und gut durchlüfteten ist. Wie Würmer wühlen sich durch die Erde, die Erde sie essen, zu verarbeiten und redeposit es auf dem Weg, die Schaffung winzigen Tunnel, wie sie entlang zu bewegen. Regenwürmer auf verwesenden organischen Stoffen ernähren, verwandelt ihn in eine reiche Substanz, die vorteilhaft für Pflanzen ist. Hat dieser Funke eine Idee?
Earthworm Diet

Der Regenwurm (Lumbricus terrestris) ist abhängig von der Fülle der verfallenden Pflanzenmaterial und Boden für sein Überleben. Seine primäre Nahrung besteht aus organischen alles, einschließlich Abbau pflanzlichen Materialien wie Blätter, Stängel und Wurzeln. Die Würmer helfen die Sprünge durch Brechen der bereits abgeklungen Materie unten in noch kleinere Bits, verdauen und Wiederablagerungs sie im Boden. Während vor allem Regenwürmer toten und verwesenden pflanzlichen Pflanzenwurzeln verbrauchen, essen sie Live Rotklee (Trifolium pratense). Neben Schmutz, auch andere Köstlichkeiten Regenwurm Gülle und tote Tiere, sowie die abgestorbenen Blätter der Bäume wie Ahorn (Acer), Birke (Betula) und Esche (Fraxinus).
Essen Verfügbarkeit

Earthworm Populationen sind in der Lage verbrauchen 2 Tonnen organischer Abfall pro Hektar in einem Jahr. Damit das möglich ist, muss allerdings organischen Materialien in ausreichender Menge und einer bestimmten Qualität vorhanden, um sie aufrecht zu erhalten. In Böden, die zu viel Kohlenstoff und Stickstoff enthalten nicht genug, nimmt Vegetation mehr zu brechen, wodurch weniger Material für Regenwürmer zu verarbeiten. Hinzufügen Gülle in den Boden verbessert die Verdaulichkeit und macht es noch attraktiver für die Würmer
Arten der Regenwürmer

Regenwürmer in drei große Gruppen eingeteilt werden:. Anecic, oder dem Untergrund Bewohner; epigäischen oder Mutterboden Bewohner und endogäischen oder Wurf Bewohner. Unter den Untergrund Bewohner ist die nightcrawler die häufigste. Die großen rotbraunen Würmer wachsen zu 6 Zoll, essen frische organische Substanz in der Nähe der Bodenoberfläche und redeposit deren Exkrementen oder Guss, in Tunneln, die manchmal zu messen 9 Meter tief. Ständig reincorporate zerlegt Wurf und Mineralien in den Boden, und Belüftung es Erleichterung des Abflusses in den Prozess. Mutterboden Bewohner, Fütterung ausschließlich auf oberirdischen Wurf, in voller Größe zu sehen gibt, und ihre Körper werden zu ihrem eigenen Schutz getarnt. Litter Bewohner leben ausschließlich unter Baumstämmen oder flache Schichten von Abfall und sind ein weißlich grau. Sie verarbeiten Blätter oder andere organische Ablagerungen, was vorteilhaft Mischungen dieser Materialien mit Mineralien im Boden der oberen Schichten gefunden.
Vorteile

Ein Regenwurm hat einen Mund, aber kein Zähne, und es verwendet den Mund zusammen mit seinen Rachen oder Hals, bis auf die Blätter greifen und ziehen Sie sie in seinen Körper. Die Blätter werden mit Speichel befeuchtet, dann bewegt durch die Speiseröhre in den Pflanzen, wo sie, bevor sie dem Muskelmagen bewegt gespeichert sind. Hier werden sie zermahlen. Der Darm den Job zu beenden, bevor Umleitung einige der Blätter in den Blutkreislauf des Wurms und der Rest als Gussteile, die den Boden düngen. Earthworm Maßnahmen zur Förderung der Entwicklung der Erde Mikroben, die organische Substanz brechen in einer Größe, die leicht von den Pflanzen aufgenommen wird. Die Tunnel, die Regenwürmer machen es einfacher für die Pflanzenwurzeln zu entwickeln schaffen, Schaffung von Wegen für die Wurzeln zu reisen, wie sie zu verlängern.

Lebensmittel

· Wie Burnt Emaille auf einem Dutch Oven 
· Cuisinart CBK 200 2 Lb Konvektion Brotbackautomat 
· Lebensmittel-Hygiene-Zertifikat Or No Food Hygiene-Zertifikat? Die Antworten 
· Sie Rettichsamen schneller wachsen als Butter Beans? 
· Was ist Traditional Christmas Cooking 
· Was ist Chicago Style Pizza? 
· Nutzen für die Gesundheit zu trinken aromatisiertes Wasser 
· Saving Time With Your Slow Cooker 
· Moderne Anwendungen der Peking-Ente 
· Kostenlose Rezepte für Favorite Italian Desserts!