Arten von Nasenschienen

Nasenschienen steuern durch Immobilisierung Knochen und Gewebe der Nase blutet. Sie verhindern auch intranasalen Verwachsungen, wo Narbengewebe aus Nasenoperation die Nasenhöhle blockieren können. Nasenschienen kann nach der plastischen Chirurgie erforderlich sein (Nasenkorrektur) oder um eine Verletzung beschädigt oder angeboren abgewichen (falsch ausgerichtet) Septum reparieren. Das Septum ist eine dünne Knochen in den Rücken der Nase, die für die Trennung der Nasengänge. Entweder extern oder intern Schienen können von Ärzten verwendet werden. Plastic

Externe Kunststoff Nasenschienen verursachen weniger Irritationen an einen Patienten als interne Schienen, obwohl diese Splits sind sperriger als Silizium-Einsätze. Diese Schienen verwenden Thermoplast, die in sanften Schaum bedeckt ist. Kunststoff Schienen sind zugeschnitten auf die Nasenlöcher des Patienten übereinstimmen. Diese Schienen verfügen über eine selbstklebende Rückseite, so dass die Schiene für vorübergehende Linderung können entfernt werden, während die Nase des Patienten heilt.
Aluminum

Externes Aluminium Nasenschienen haben einen inneren Kern aus Aluminium, das in einem weichen Schaum Belag beschichtet. Im Gegensatz zu Kunststoff oder Schaum Schienen, Aluminium Schienen nur in ein paar Standard-Größen. Diese Schienen können für die temporäre Komfort eines Patienten entfernt werden, und halten Sie sich an die Nase über Klebstoffe auf den Flügeln der Schiene. Aluminium Schienen bieten erhöhten Schutz für vor kurzem repariert nasalen Knochen und Gewebe, aufgrund der harten Eigenschaften von Aluminium-Metall.
Surgical

Während der Operation werden die Ärzte oft verwenden temporäre Plastikschienen um Nasenbluten zu reduzieren. Diese Schienen sind aus weichem Silikon in Ordnung zu halten, die Nasengänge zu öffnen, während der Chirurg arbeitet. Die leichte Kompression des chirurgischen Nasenschiene wird Blut von Behinderung der Luftströmung des Patienten zu verhindern. Wenn sie mit einer Operation beendet ist, wird ein Chirurg entfernen Sie die Schienen und verwenden Nähten (Stiche), um die Struktur der Nase in Position zu halten. Temporäre chirurgische Schienen werden am häufigsten in offene Rhinoplastik Chirurgie, wo externe Einschnitte mehr Blutungen zu schaffen, sondern erleichtern den Zugang für den Operateur.
Silicon

Nach dem Royal National Throat Nose and Ear Hospital in London, UK ist, Silizium das am häufigsten verwendete Material für die nasale Schienen verwendet. Nachdem die Ärzte Ende der Reparatur eine Nase, können sie Silizium-Schienen in beide Nasenlöcher einzufügen. Dies sind in der Regel kurzfristig Schienen, die nur in der nasalen Durchgänge für etwa eine Woche aufbewahrt werden. Für kleinere Betriebe, können die Ärzte entscheiden, nicht eine Schiene zu benutzen. Der Hauptzweck des Silizium-Schiene ist, das Septum und die Innenwand aus einem Nasenloch Zusammenschmelzen zu verhindern. Darüber hinaus bieten Silizium Schienen eine Unterstützung für die Nase, während es heilt. Ärzte in der Regel legen Silizium mit dünnen Klebestreifen und einen einzigen Stich. Silicon Schienen in der Regel über eine kleine perforierte Loch zusätzlichen Luftstrom für eine Heilung Patienten.

Gesundheit

· Denkst du oft Ihr Kind Misses Was sagen Sie? 
· Wie man eine Verstauchung in Ihrem Hause zu behandeln 
· Was ist die Nabelschnur zu befestigen? 
· Vorteile des Stillens, nicht gerade für Babys 
· Natürliche Methoden, um eine Fever in einem Kleinkind Reduzieren 
· Information der Verbraucher über Brustvergrößerungen 
· Wie Menschen mit Brustkrebs Hilfe 
· Wie man den Körper entgiften sicher 
· Magenband Chirurgie Top Vorüberlegungen zur Adipositaschirurgie 05 
· Das Pro & Contra der Dickdarmbewässerung